RBM Musikinterviews

  • Bayrischer Musiker kämpft gegen Corona-Mühlen der Justiz

    Augustin konnte Zeit seines Lebens nicht die Klappe halten, wenn er Ungerechtigkeiten erlebte. Vielleicht hat das etwas mit einem schlimmen Erlebnis aus seiner Kindheit zu tun, dass er und seine Familie erdulden mussten. Jedenfalls nimmt er einiges in Kauf, um integer zu bleiben und morgens in den Spiegel schauen zu können. Die Vernichtung seiner Existenz als Berufsmusiker zum Beispiel, denn er ist auf einem inoffiziellen Index gelandet. Keine Werbung, keine Sponsoren und natürlich keine GEZ. […]

  • Fulminanter Auftritt von Yann Song King bei Psychologie-Kongress!

    Es ist fast Mitternacht in Neukölln und nach einem Psychologie-Kongress nimmt sich Yann Song King noch Zeit für ein Interview mit dem RBM. Sein fulminanter Auftritt wurde begeistert aufgenommen. Vielen der Zuschauer ist klar, dass dieser energiegeladene Sachse das Potential dafür hat, ein ganz Großer zu werden. Dabei ist das gar nicht seine Absicht. Yann war ursprünglich mehr Gitarrist als Sänger. Durch einige Zufälle und durch die Beseeltheit, mit der er sich in der Bewegung […]

  • Berliner Chansonsängerin Velia Krause wird durch Lockdowns an den Rand ihrer Existenz gebracht

    Velia Krause ist Chansonsängerin, Schauspielerin, Musicaldarstellerin, Synchronsprecherin und seit neuestem auch Theaterpädagogin. Möglicherweise war dieser Weg schon dadurch vorgezeichnet, dass sie das Kind einer flüchtigen Schauspielerliaison ist und sie ihre Mutter öfter auf der Bühne als zu Hause erlebte. Ihren künstlerischen Weg, der gerade in der DDR alles andere als einfach war, begann sie als Sprecherin für Trickfilme. Ihre Haltung zum Staat wurde von ihrer „Omi“ geprägt. Diese erklärte: „Halte dich fern von Politik und […]

  • Isi Reicht – die Maßnahmen haben mir mein Kind genommen

    Liederfinderin, Sängerin und Lebenskünstlerin. Isi Reicht ist systemkritische Musikerin, Studentin, Mutter und einiges mehr. Zusammen mit ihrer Schwester Friederike de Bruin engagierte sie sich im Frühjahr 2020 friedlich und mit demokratischen Mitteln für die Wahrung der Grundrechte und Verhältnismäßigkeit bezogen auf die sogenannten Corona-Maßnahmen. Sie wuchs in einer Familie auf, in der politischer Aktivismus zum Alltag gehörte. Ihr vom Krieg traumatisierter Vater setzte sich wirksam gegen Atomkraft ein. Für die Familie war dessen starkes politisches […]

  • Chansonsänger Boris Steinberg tröstet 2G diskriminierte Kollegen

    Boris Steinberg ist Berliner Chansonsänger.. Ansonsten hält er sich auch noch als Phonetiktrainer für Immigranten an der Volkshochschule über Wasser. Das war schon mühsam genug, doch als die Lockdowns und andere Einschränkungen mit dazu kamen, wurde es noch mal schwieriger. Nicht nur deswegen engagierte er sich sehr stark bei „friedlich zusammen“. Als Homosexueller hat er schon „Übung“ darin ausgegrenzt zu werden. Jetzt konnte er für ungeimpfte Arbeitskollegen eine echte Stütze sein, die das erste Mal […]