Audio Portraits

Zu den Podcasts

Audio-Portraits sind das Herz von Radio Berliner Morgenröte (RBM). Es geht hier um die Person und nicht um ihre Meinung. Heutzutage werden die Menschen oft in Maßnahmengegner und Maßnahmenbefürworter eingeteilt und entsprechend bewertet. Doch wenn man genau hinschaut, gibt es innerhalb dieser Positionierungen hunderte von Feinabstufungen, die so unterschiedlich wie die Menschen selbst sind.

Es lohnt sich hinzuhören, bevor man sich ein pauschales Urteil über jemand anderen erlaubt. Worüber man sich kein Urteil erlauben sollte, ist der Mensch als solcher. Jeder hat seine Gründe dafür, dass er jetzt da steht, wo er steht, und hinter diesen Gründen steht eine Geschichte, in der wir oft mehr Verbindendes finden können, als wir wahrhaben wollen. Das Menschliche hinter den Meinungen ist uns wichtig.

Psychologisch betrachtet lehnen wir bei anderen Menschen oft das ab, was wir bei uns selbst nicht mögen. Das kann eine erschreckende Erkenntnis sein. Jahrelang haben wir in mühevoller Kleinarbeit „den Feind“ mit allen negativen Eigenschaften und Beweggründen aufgeladen, die für uns unerträglich sind. Und jetzt soll DAS unser Spiegel sein? Undenkbar! Dieses Konzept funktioniert auch als Gesellschaft. Wir können nicht wirklich voreinander weglaufen, ohne vor uns selbst wegzulaufen. Wir können uns nicht gegenseitig ausgrenzen oder gar bekämpfen oder umbringen, ohne uns das selbst anzutun. Das wird in der seelischen und körperlichen Vernichtung aller Menschen enden. Es wird keinen Sieger geben. Höchstens „Meinungen“, die gesiegt haben. Doch Meinungen sind keine Menschen. Sie verbergen Menschen. Es geht kein Weg daran vorbei, unseren über vielen Generationen angesammelten Schmerzen und Traumata zu begegnen. Es bringt nichts, den Spiegel zu zerschlagen. Lasst uns einander zuhören und das Verbindende finden.

Ein Bootshaus für den Widerstand

Bootshaus bei Sommerfest 1911 ist das Gebäude für 1,2 Millionen Goldmark (Vergleichbar 40 Mio Euro) von der AEG in der ...
zum Podcast

Alexander Christ von AfA im persönlichen Gespräch

Der engagierte Rechtsanwalt Alexander Christ war ohnehin desillusioniert von der deutschen Justiz. „Mit Argumenten und Fakten kommt man nicht weit.“ ...
zum Podcast

Abschaffung der GEZ verhindern?

Abschaffung der GEZ verhindern? Für viele Menschen in der Demokratiebewegung war das bisher völlig klar: Die GEZ muss weg: „Wir ...
zum Podcast

Student steht auf und macht vor, wie man mit der Polizei spricht

Tim von „Studenten Stehen Auf“ (Stauf) hat bereits viele Stunden in Polizeikesseln verbracht. Diese Zeit nutzte er ausgiebig für konstruktive ...
zum Podcast

Captain Future hätte auch Donald Duck sein können

Eigentlich mochte Michael Bründel als Kind am liebsten Donald Duck - Hefte. Doch dank Greta Thunberg ist aus ihm ein ...
zum Podcast

Tino Eisbrenner – Was wollt ihr uns noch von DDR erzählen?

https://eisbrenner.de/“Zu jeder Gelegenheit müssen sich Ostdeutsche in den Medien anhören, wie schlimm es doch damals im anderen Deutschland war und ...
zum Podcast

Christian Moser – Künstlerseele bei Anwälten für Aufklärung

Christian Moser gehört zu den Gründungsmitgliedern der Anwälte für Aufklärung. In diesem Interview erzählt er aber nicht nur, wie er ...
zum Podcast

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin kündigt Klinikjob

Kinder sind bekanntlich die Menschen in unserer Gesellschaft, die am wenigsten Probleme mit dem Coronavirus hatten. Sogar noch weniger als ...
zum Podcast

Dietmar, ein Tänzer und Landtagskandidat

Dietmar Lucas war bei den Berliner Landtagswahlen 2021 Spitzenkandidat der Basis. Davor hielt er über mehrere Monate Mahnwache am RKI ...
zum Podcast

Pater Theos lange Geschichte als Friedensaktivist

Jean Theo ist für seine provokativen Satireauftritte als Pater Theo bestens bekannt. Er ist aufgrund tiefgehender Eindrücke der Nachkriegszeit schon ...
zum Podcast